Feuerlöscher u. Industrieservice

Feuerlöscher- und Industrieservice durch unseren Mitarbeiter Johannes Masanetz, Brandschutzbeauftragter nach Richtlinien des vfdb

  • Instandhaltung und Fülldienst von Feuerlöschgeräten aller Fabrikate nach DIN 14406, Teil 4 bzw. DIN EN 3
  • Wiederkehrende Prüfung der Feuerlöschgeräte nach §19 Betr.-Sich.-V.
  • Instandhaltungen von Löschwasseranlagen „nass/trocken“ nach DIN 14461-4 (Wandhydranten, usw.)
  • Instandhaltungen von Löschwasseranlagen „trocken“ nach DIN 14462-4 (Steigleitungen, usw.)
  • Instandhaltungen und wiederkehrende Prüfungen an Feststellanlagen bzw. Feststelleinrichtungen, sowie Zubehör nach DIN 14677 und DIBt
  • Instandhaltung an Rauch-Wärme-Abzugsanlagen (RWA) nach DIN 18232 Teil 1 und 2
  • Unterweisungen an Feuerlöschgeräten in Theorie und Praxis mit Löschtrainer
  • Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen nach ASR A.2.3
  • Sicherheitskennzeichnung nach BGV A8
  • Ausrüstung von Arbeitsstätten mit Feuerlöschern nach ASR A.2.2 „Maßnahmen gegen Brände“
  • Anweisung und Überwachung bei der Beseitigung brandschutztechnischer Mängel (Soll-Ist-Vergleich)
  •  Beratende Funktion im Bereich „Vorbeugender Brandschutz“
  • Betriebsbegehungen
  • Wartung und Verkauf von ADR-Ausrüstungen nach 1DR 8. 1.5 + 8.5
  • TÜV-PRüfungen und Füllungen sämtlicher Druckbehälter und Druckgasflaschen
  • Sicht- und Funktionsprüfungen an Hebekissen nach DIN EN 13731 und GUV-G 9102
  • Wiederkehrende Prüfungen an Hebekissen alle 5 Jahre
  • Befähigte Person nach DIN EN 13731 und GUV – G 9102
  • Ausbildungen „Brandschutzhelfer im Betrieb nach ASR 2.2.
  • Gefährdungsbeurteilungen nach ASR 2.2.
  • Beratung und Verkauf in Sachen Brandschutz