Firmengeschichte

Am 5.März 1959 wurde die Firma Feuerschutzgeräte Zanzerl in Landshut gegründet.
Gleichzeitig übernahm Sie auch die Generalvertretung für Bachert Feuerwehrfahrzeuge in Bad Friedrichhall sowie Gloria Feuerschutzgeräte.
Mit großem Erfolg verkaufte die Firma Zanzerl Tragkraftspritzen TS8/8 VW, Tragkraftfahrzeuge TSF, sowie Löschgruppen- und Tanklöschfahrzeuge. Mitunter wurden auch alle Arten von Gloria-Feuerschutzgeräten vertrieben.
Nach Auflösung der Firma Bachert 1987 wurde die Vertretung der Nachfolgefirma GFT Feuerwehr-Fahrzeuge übernommen. Diese Partnerschaft hatte wiederrum bis zum Juli 1998 Bestand. Von August 1998 bis Ende 2008 bestand unsere Geschäftsverbindung zu Schlingmann Feuerwehr-Fahrzeugen. Seit 2008 arbeiten wir mit der Firma Lentner in Hohenlinden zusammen.
Von 1959 bis 1992 war Herr Zanzerl der Firmeninhaber.
Firmengründer W. Zanzerl († Mai 2010)
Firmengründer
W. Zanzerl († Mai 2010)
1976 stieg Herr Masanetz als Kundendienstmonteur für Tragkraftspritzen und Fahrzeugpumpen ein.
Nach 16 Jahren Firmenzugehörigkeit übernahm Herr Masanetz die Firmengeschäfte selbst.
Seit 1.April 1992 wird die Firma von ihm geleitet. Durch die langjährige Erfahrung in technischen sowie kaufmännischen Angelegenheiten ist Herr Masanetz mit der Branche bestens vertraut.
Am 1.April 2005 erfolgte der Umzug nach Essenbach-Altheim in die neu erbauten Geschäftsräume mit Reparatur-Werkstatt.Neben regionalen Kunden dürfen wir auch immer mehr überregionale Kunden begrüßen.
Firmeninhaber Josef Masanetz
Firmeninhaber
Josef Masanetz